Film entdecken - Aug 2017

edge

BESCHREIBUNG

Film erleben in der Viewfindervilla! Wir beschäftigen uns zwei Tage lang mit den Besonderheiten der analogen Fotografie. Mit Belichtung, Kameratechnik, Filmentwicklung und wir bieten einen ersten Einblick in die Weiterverarbeitung im hybriden Prozess – die Digitalisierung der eigenen Bilder.

Wir lernen in zwei Tagen alles vom Einlegen eines Films in die Kleinbild- und Mittelformatkamera bis zum selbst Entwickeln von Schwarzweißnegativen in Kipp- und Standentwicklung.

Dieser Workshop richtet sich sowohl an analoge Ein- und Umsteiger und an alte Hasen, die ihr Wissen wieder auffrischen wollen. Neugierig, was es mit der Fotografie auf Film auf sich hat? Anhand von Portrait und Architektur lernen wir spielend den Umgang mit der Belichtungsmessung und erlangen ein Gefühl dafür, wie einfach die Arbeit mit Film sein kann.

Für Teilnehmer ohne eigene Kamera haben wir außerdem kostenlose Leihkameras vor Ort, die während des Workshop benutzt werden können.

Hinweis: Die Vergrößerung der Fotos in der Dunkelkammer ist nicht Teil dieses Workshops (das würde den Rahmen deutlich sprengen), wir werden uns aber mit der Digitalisierung der Negative und der digitalen Weiterbearbeitung im Hybridprozess beschäftigen.

edge

PLAN

Tag 1 - Warm-Up und Grundlagen

Die Grundlagen der Filmfotografie

  • Kleinbild und Mittelformatkameras - kleine Technikrunde
  • Belichtung: mit und ohne Belichtungsmesser sauber arbeiten
  • Schwarzweiß: Die Besonderheiten der Bildgestaltung ohne Farbe
  • Hands-on: vom Konzept zum eigenen Schwarzweißbild
  • Schwarzweißfilm entwickeln
  • Gesellige Abendgestaltung

Tag 2 - Ab in die Tiefe

Heute gehen wir aufs Ganze, wir erproben die am Vortag erlernten Dinge in der Praxis

  • Strategien: Umgang mit Licht, Schatten, Linien, Perspektiven
  • Die Standentwicklung
  • Die erste Push-Entwicklung
  • Gruppenbild von A bis Z

DETAILS

Titel: Film entdecken - Aug 2017
Beginn: 19. Aug 2017
Dauer: 2 Tage
Ort: Viewfindervilla
Sprache(n): Deutsch
Mit: Chris Marquardt, Monika Andrae
Max. Teilnehmer: 10
Preis: 379 EUR 349 EUR

Shoe rating:
(click for details)

Alle Verbrauchsmaterialien (Filme u. Chemie) sind im Workshoppreis enthalten.

Weitere Analog-Workshops:
Einstieg ins Großformat - Jun 2017
Film entdecken - Aug 2017
Film extrem - Sep 2017
Einstieg ins Großformat - Okt 2017

WEITERE INFOS

Im Preis enthalten

  • Unkostenbeitrag für Verbrauchsmaterialien (Filme u. Chemie)
  • kalte Getränke
  • Kaffee / Tee
  • Knabbersachen

Nicht enthalten

  • Anfahrt
  • Übernachtung
  • Hauptmahlzeiten
  • alles, was nicht oben aufgeführt ist

Mitbringen

  • Falls vorhanden: eigene Kleinbild- oder Mittelformatkamera
  • Falls vorhanden: Entwicklerdose- und Zubehör, Dunkelsack
  • eigene Negative (falls ein Review gewünscht ist)
  • viel Neugier

Anreise

Workshop-Adresse:

Viewfinder-Villa
Am Kampe 2
30890 Barsinghausen

Viewfinder-Villa

» Mehr über die Viewfinder-Villa

Zeiten

Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag: 9:30 - 15:00 Uhr

Einer gemeinsamen geselligen Abendgestaltung am Samstag Abend steht nichts im Weg.

Social Media

Das offizielle Hashtag für den Workshop ist #absolutanalog (z.B. für Twitter, etc.)

Unterkunft

Die Unterkunft ist nicht im Preis inbegriffen.

» Liste der Unterkünfte, Übernachtungspreise ab ca. 30,- € pro Nacht.

Author: Chris Marquardt



Terms & Conditions - Bedingungen
Shoe pictograms 1 and 2 by Alex Podolsky under a CC BY 3.0 US license